Zum Hauptinhalt
FRÖWIS

Stellfuchs-Dämmstoffbefestigung
Der schlaue Problemlöser

Die Stellfuchs-Technologie ist ein rein mechanisches Befestigungssystem für Wärme­dämm­verbund­systeme und wird für die Renovation von Fassaden mit nicht tragfähigem oder nicht klebegeeignetem Untergrund eingesetzt. Dank der Stellfuchs Technologie können WDV-Systeme ohne jegliche Untergrundbehandlung befestigt werden.

Das seit 1999 bewährte System gleicht Unebenheiten an der Fassade bis zu 7 cm pro Meter aus und bildet somit eine ökonomisch und ökologisch perfekte Alternative zum Ausgleichsputz. Nach und nach löst der einfach zu montierende Stellfuchs auch das in die Jahre kommende Schienensystem ab.


Was macht das Stellfuchs-System so stark?

  • Umwelt und Geldbörse werden geschont, da die Fassade nicht vorbehandelt werden muss
  • Verarbeitbar auch im Winter ab 0°C
  • Schallschutzverbesserung bis 6 dB
  • Gleicht Unebenheiten bis zu 7 cm pro Meter aus, spart Zeit und Geld
  • Ökonomische und ökologische Alternative zum Ausgleichsputz
  • Einfacheres Montieren als beim Schienensystem

Anwendungsfelder

  • Nicht klebegeeignete Untergründe
  • Asbest-Fassaden
  • Denkmalgeschützte Gebäude
  • Plattenbauten
  • Fachwerksbau
  • Neubauten

Video


Downloads

Stellfuchs Prospekt

DIBT Zulassung Z-33.9-453


Stellfuchs-Anwendungsfelder im Überblick

Nicht klebegeeignete Untergründe

Verschwenden Sie weder Zeit noch Energie für das Abschlagen alter Untergründe. Mit dem Stellfuchs legen Sie sofort los, und die Entsorgung von rund 40 kg Altputz pro m2 erübrigt sich.

Plattenbauten

Die Dämmfassade und die neuen Balkone fluchtgerecht zu montieren ist eine echte Herausforderung. Allerdings nicht mit dem Stellfuchs.

Asbest-Fassaden

Wie weiter, nachdem der Asbest entfernt worden ist? Was aufwändig scheint, ist ganz einfach: Der Untergrund eignet sich nicht zum Kleben. Das ideale Anwendungsfeld für den Stellfuchs.

Denkmalgeschützte Gebäude

Selbst denkmalgeschützte Fassaden können Sie energetisch wirkungsvoll sanieren: Der schlaue Stellfuchs erfüllt die Anforderungen des Denkmalschutzamtes, Strukturen und historische Wandmalereien bleiben beim Dämmen erhalten.

Fachwerksbau

Verlieren Sie nicht Ihre Zeit und Ihre Geduld mit dem Ausgleichen von Mischuntergründen. Wo konventionelle Systeme aufgeben, kommen die Stärken der Stellfuchs Technologie zum Tragen.

Neubauten

Internationale Versicherungsgesellschaften setzen bei Neubauten auf den Stellfuchs. Weil er die beste Lösung ist für den vorgeschriebenen belüfteten Hohlraum zwischen Dämmung und Untergrund.